Podologische Komplexbehandlungen -

     auch für Diabetiker:

  • Fußanamnese und Beratung geeigneter Pflege-, o. Hilfsmittel

  • Bearbeitung und Schnitt der Nägel

  • Abtragen von Hornhaut

  • abschließende leichte Massage mit ausgewählten Pflegemitteln 

                                                                   ca. 30 - max. 40 Min.: 22,- €

für Zusatzbehandlungen oder Grundsanierungen

                  die vom Zeitaufwand also länger als 40 Min. dauern: ab 22,- €

wie z.B.:

  • schmerzlose Entfernung von Hühneraugen

  • Abtragung schmerzhafter o. verdickter Nägel u. massiver  Schwielenauflagerungen

  • Ausfräsen von Fersenschrunden (Rissen)

  • Versorgung einwachsender Nägel mittels

    Tamponaden u.a.

                     

  • Info: Privat versicherten Patienten rechne ich sämtliche Leistungen wie üblich nach der GebüH ab. Bei Diabetikern übernehmen ebenfalls einige gesetzliche Kassen die Kosten einer podologischen Komplexbehandlung.

    Sprechen Sie mich einfach darauf an!

Behandlung einwachsender Nägel - Spangentechnik :

Beratung bei einwachsenden Nägeln u. Aufklärung zur Spangentechnik                                                                  ab 15,- €

 

für Selbstzahler:

Aufsetzen einer Aktiv-Klebespange      30,- €

 

für Selbstzahler:

Anpassen einer Draht-Klebespange  40,- €

 

für Selbstzahler oder mit verordnetem Arztrezept: Anpassen einer 3TO Draht-Spange                    75,- €

 

 

Verdacht auf Haut- oder Nagelpilz?    

Nachweis von Pilzen o. Bakterien in Haut- und/oder Nagelsubstanz      mittels Labordiagnostik:    "Ana-Podo-Analyseservice"                            

nach Zeitaufwand                                                                ab 15,- €

zusätzlich: Laborkosten pro Nagelanalyse                                                                            30,- €